Naenara - Demokratische Volksrepublik Korea


Das Kumgang-Jointventure
für Motoren

Information   ||   Waren




Das Kumgang-Jointventure für Motoren hat sich im Stadtbezirk Raknang, Stadt Pyongyang der DVRK, rechtsmäßig niedergelassen und führt dort sein Unternehmen durch.

Es wurde im Jahr 1993 als ein Gemeinschaftsunternehmen mit der japanischen GmbH DIA-SRAR gegründet.

Hier werden Seitenventilgeneratoren, Motorgeneratoren und Pumpen verschiedener Arten, die Benzin, Diesel und Petroleum gebrauchen, massenweise produziert.

Diese Firma ist mit CNC-Anlagen ausgestattet und sichert somit bei der Herstellung von Motorblock, Achsenverarbeitung und Ausrüstungen höchste Präzision.

Ferner wird hier wichtige Teilstücken der Motoren einschließlich Kurbel- und Nockenwelle auf Anwendung von Kugelgraphitgusseisen hergestellt.

Die Qualitätskontrolle über die technischen Wertzahlen der Motoren wird mithilfe der weltweit modernen Prüfmessanlage gemacht. Bei der Produktion von Motorersatzteilen steigt ständig die Quote der Verharzung.

Sie kann auch in jeder Zeit in der Weise von OEM alle Bestellungen der Käufer der Welt, die sich für ihre Motore interessieren, annehmen.

Die von dieser Firma hergestellten Bezin-Motoren von verschiedenem PS sind durch Einführung von modernsten Zündvorrichtungen antriebs- und funktionstüchtig und verbrauchen wenig Brennstoff und werden daher von den Käufern des In- und Auslands sehr gefragt.

Besonders der 7-PS-Motor (KH-21) ist im Vergleich zu ausländischen Motoren vom gleichem PS in Größe und Gewicht kleiner, aber auch überschreitet in PS, Schwingung und Geräusch mit Abstand; der Bedarf an dieser Maschine nimmt deswegen in Europa wie auch in anderen Ländern von Tag zu Tag zu.

Der Motor (KM-18) dieser Firma bekam 2010 im In- und Ausland das Patent und ist von den Käufern sehr gefragt.

Die von dieser Firma produzierten Motoren wie der 6-PS-Motor (KH-18) und der 7-PS-Motor (KH-21) können meistens als Antriebskraft für alle Ackerbebauungsmaschinen, darunter Reisumpflanzungsmaschine und Maschinen für Flachpflügen, sowie für Schienen-Schleifmaschine verwendet werden.

Die von dieser Firma entwickelten Minigeneratoren erhielten wegen ihrer hohen Qualität auf der Weltausstellung für Landmaschinen in Paris 1995 die Preisurkunde und Medaille, und sie werden nach dutzenden Ländern, darunter Frankreich, Deutschland, Singapur, Vietnam, der Vereinigten Arabischen Emirate und Südafrika, exportiert.

Zurzeit legt diese Firma vorrangige Kraft auf die Entwicklung neuer Technik und entfaltet, auf eigenes befähigtes Entwicklungsteam gestützt, die Forschung und Entwicklung des neuen Multiventilmotors vom Typ OHV-C, der dem weltweiten Entwicklungstrend von Motoren und Maschinenbautechnik entspricht.

Das Kumgang-Jointventure für Motoren wird mit jedem Unternehmen und jeder einzelnen Person, die sich für seine Firma interessieren, vielseitige Hilfe und freundschaftliche Zusammenarbeit leisten.

Adresse :   Stadtbezirk Raknang der Stadt Pyongyang der DVRK
Tel.:  00850-23818176
Fax.:  00850-23814652
E-mail:  paekho@star-co.net.kp